Konfliktmanagement und Supervision als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Dr. Marianne Engelhardt-Schagen

Systemische Organisationsberatung ist ohne betriebliches Gesundheitsmanagement, Konfliktmanagement und Supervision nicht denkbar. Um die Arbeitsfähigkeit Einzelner und Gruppen, angesichts der Veränderungen in der Arbeitswelt, wie z.B. die Arbeitsverdichtung und die Erwartungen an Flexibilität und Mobilität zu erhalten, braucht ein betriebliches Gesundheitsmanagement diese Elemente.

In diesem Seminar lernen Sie Verfahren und Zugänge für die individuelle Bearbeitung der Themen Gesundheitsschutz und –vorsorge, Umgang mit Burn-out und Belastungssyndromen und Verfahren für die strukturellen Aspekte dieser Themen kennen. Besonderes Augenmerk richten wir auf die systematische Einführung von Supervisions- und Mediationsprogrammen in Organisationen.

Das Seminar ist ein Modul im Rahmen der Weiterbildung Systemische Supervision und für externe Teilnehmer/innen offen.

Termin und Ort:
Montag, den 20.05.2019 , 10.00 Uhr – Mittwoch, den 22.05.2019 13.00 Uhr
Das Seminar findet im Wendland/ Niedersachsen statt.

Dr. Marianne Engelhardt- Schagen, Berlin
Fachärztin für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin, Betriebsärztin der Universität der Künste, Berlin, Organisationsberaterin, Supervisorin (DGSv), Mediatorin

Preis:
600,- €  für das Seminar plus Unterkunft und Verpflegung (Ermäßigung 450,- € auf Anfrage für Selbstzahler*innen)

Weitere Informationen und Anmeldung:
vankaldenkerken@step-beratung.de