Carla van Kaldenkerken

Bücher

2014

Wissen was wirkt – Modelle und Praxis systemisch- pragmatischer Supervision
tredition Verlag

Supervision und Intervision in der Mediation. Ein Handbuch mit Anleitungen
für die Praxis. Wolfgang Metzner Verlag

Aufsätze

2019

Relevanz des Verkörperungsdiskurs für Supervision und Coaching
Positionen 3. Beiträge zur Beratung in der Arbeitswelt. kassel university press

Selbstverantwortung stärken – Selbstklärung mit PEP in der Mediation
in M. Bohne, S. Ebersberger (Hrsg.) Synergien nutzen mit PEP. Carl Auer Verlag.

Supervision – Eine Skizze zum Präzisierungsbedarf
Spektrum der Mediation. Nr. 78.

Supervision, Mediation, Coaching – Unterschiede und Präzisierungen
Mediation aktuell

Ausbildungssupervision – ein besonderes Programm
Mediation aktuell

2018

Embodiment und Mediation
Spektrum der Mediation 74

Verkörperte Beratung – Embodiment und Supervision
Schwerpunktheft der Fachzeitschrift Supervision Heft 3

Embodiment und Supervision – Überblick, Ansätze und Relevanz für
Supervision. Supervision. Heft 3

Interview mit Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs – Verkörpertes Gedächtnis,
zwischenleibliche Interaktion und nachhaltige Veränderungen
Supervision. Heft 3

Interview mit Dr. Michael Bohne – PEP® und Supervision.
Supervision. Heft 3

2017

Die besondere Konstellation von Triaden im Ausbildungssystem
In E.Freitag-Becker, M. Grohs-Schulz, H. Neumann-Wirsig (Hrsg.)
Lehrsupervision im Fokus

Coaching, Beratung und Tango.
Vierteilige Serie in der Zeitschrift für Tango Argentino Nr. 1-4

2016

Der rote Faden in der Berufsbiografie
in H. Neunmann- Wirsig (Hrsg.) Lösungsorientierte Supervisions-Tools.

2013

Supervision und Mediation – Auswahl der geeigneten Beratungsformate.
Spektrum der Mediation Nr. 52

Ausbildungssupervision im Kontext von Mediation
Spektrum der Mediation Nr. 52

Niveaus der Handlungsfähigkeit – Handlungsmöglichkeit der Beteiligten
identifizieren. Mit R. Kunkel in P. Knapp (Hrsg.) Konflikte lösen in Teams
und großen Gruppen. Manager Seminare Verlag

2012

Wo Supervision drauf steht, sollte auch Supervision drin sein
Spektrum der Mediation Nr. 46

Betriebliche Konfliktbearbeitungsstandards
mit R. Kunkel in K. Weiß (Hrsg.) Strategisches Management- Erfolgreiche
Entwicklung von Personen und Organisationen

Der Vorwurf als Chance
in P. Knapp (Hrsg.) Konfliktlösungs-Tools. Manager Seminare Verlag

2011

Konfliktfähiger werden – Unterstützung bei Machtkämpfen.
mit Roland Kunkel und Susanne Legler in E. Tietel & R. Kunkel (Hrsg.) Reflexiv-
strategische Beratung. VS Verlag für Sozialwissenschaften

2008

Kontraktgestaltung in der Mediation von Arbeitskonflikten.
Spektrum der Mediation Nr. 30

2007

Ausbildungssupervision.
Spektrum der Mediation Nr. 27

2004

Erfahrungen aus der Mediation für die Unternehmensberatung.
mit Roland Kunkel. Eine Intervention im Rahmen des Forschungsprojektes
ALUBIA

Zwischenbericht Projektgruppe Supervision und Gewerkschaften.
in DGSv aktuell 2

Zum Verhältnis von Mediation und Supervision.
Mit R. Kunkel in DGSv aktuell 2

2001

Differenzierungsbedarf im Qualitätsmanagement.
in DGSv aktuell 4

Dialogisches Qualitäts- Management- ein Modell für die supervisorische
Praxis.
mit Ilona Lorenzen, Ulrike Eckardt, Martin Hoffmann, Carla van Kaldenkerken,
Anita Spener- Güc in supervision, Heft 3.

1993

Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Regionalen
Sozialdienstes Berlin- Kreuzberg (RSD)
mit Roland Kunkel und Roland Krüger